Chiropraktik hilft

Pferden. Hunden. Katzen. Kühen. Tieren.

Mit tierärztlicher Chiropraktik löse ich sanft Blockaden und helfe Ihrem Tier sich wieder natürlich zu bewegen.

Pferde

Hunde

Katzen

Kühe

Tierärztin Janika Nikolaus

Als approbierte Tierärztin habe ich seit 2014 das Glück, Tieren professionell und fachlich fundiert helfen zu können. Das lange und umfassende Studium der Tiermedizin ist der Grundstein jeder meiner Behandlungen. Für die Chiropraktik ist die genaue Kenntnis der Anatomie, Physiologie und Biomechanik von Pferden, Hunden, Katzen und Kühen extrem wichtig. Als jahrelange, passionierte Hundehalterin, Freizeitreiterin und Tierärztin mit dem Schwerpunkt der Rindermedizin fühle ich mich im Umgang mit allen Tierarten sicher und wohl.

Ich liebe es Tieren zu helfen

Die Chiropraktik habe ich in einer umfassenden Weiterbildung, die sich ausschließlich an Tierärzte und Chiropraktiker für Menschen wendet, erlernt. Diese Technik gibt mir die Möglichkeit, Tieren auf sanfte Art zu helfen und sofort die Erfolge der Behandlung zu sehen. Im Gegensatz zur klassischen Tiermedizin, bei der man den Patienten oft weh tun muss, um ihnen langfristig zu helfen, basiert die chiropraktische Behandlung auf einem entspannten Miteinander. Die Tiere merken selbst, was ihnen gut tut und geben oft ein deutliches Feedback, an dem ich mich orientiere.

Janika Nikolaus

Chiropraktik - Mit den Händen behandeln

Leichte Fehlstellungen von Gelenken und Wirbeln wie z.B. durch Muskelverspannungen führen schnell zu Schonhaltungen und Einschränkungen in den Bewegungen. Die gezielten, kurzen Impulse der chiropraktischen Behandlung bringen Gelenke und Wirbel zurück in ihre natürliche Position. Fehl- und Schonhaltungen bessern sich oft schnell und die Bewegungsfreiheit kommt zurück. Dabei wird der Parasympathikus angeregt, das Nervensystem des Körpers, das für die Entspannung zuständig ist.

Tierärztin Janika Nikolaus untersucht die Pfote eines rotbraunen Hundes

Blutegel-Therapie

Blutegel sondern mit ihrem Speichel verschiedene blutverdünnende, schmerz- und entzündungshemmende Wirkstoffe ab. Sie fördern die Durchblutung und unterstützen so die Regeneration von beschädigtem Gewebe. Eingesetzt werden sie unter anderem bei Arthrosen, Bänderverletzungen, schlecht heilenden Wunden und Verspannungen.

Für die Behandlung komme ich gern zu Ihrem Tier nach Hause.

Täglich bin ich in den Landkreisen Harburg, Stade, Rotenburg und Heidekreis sowie in Bremen und Hamburg unterwegs. In regelmäßigen Abständen plane ich Behandlungsfahrten in Ostfriesland.
Nach Absprache fahre ich auch gerne in Ihre Region.

Tierärztin Janika Nikolaus

Gerne komme ich zu Ihnen in den Landkreisen Harburg, Stade, Rotenburg und Heidekreis sowie in Bremen und Hamburg. In regelmäßigen Abständen plane ich Behandlungsfahrten in Ostfriesland.
Nach Absprache fahre ich auch gerne in Ihre Region. 

Telefon: 01520 2435457

E-Mail: kontakt@praxisnordheide.de

Kontakt